Robuste und langlebige
Arbeitsflächen

Arbeitsflächen sind das Schlachtfeld einer jeden Küche. Darauf wird geschnitten, gehackt, geputzt, plattiert, geklopft – allgemein ausgedrückt: Die meiste Arbeit verrichtet. Nachvollziehbar, dass Arbeitsflächen robust sein müssen, damit der Zahn der Zeit auch keine Gebrauchsspuren hinterlässt.

Du hast die Qual der Wahl, für welche Arbeitsplatte du dich entscheidest: Naturholz, Laminat, Keramik, Mineralwerkstoff, Verbundplatten, Glas, Quarzsteinplatten, Corian oder Naturstein.

Zu allen Arbeitsflächen haben wir zahlreiche Muster, die dir einen realistischen Eindruck von Farbe und Struktur vermitteln.

Kunststein Arbeitsfläche
Eine ausgesprochen interessante Alternative zu Naturstein sind Kunststeine, die nicht nur robuster als Marmor oder Granit sind, sondern auch günstiger in der Anschaffung. Dabei wird Quarzsand unter extrem hohen Druck zu Platten gepresst. Quarzsteinplatten gibt es in unzähligen Dekoren, Farben und Stärken.
Pflegeleichte Rückwand der Arbeitsfläche
Rückwände der Arbeitsflächen nennt man Nischen. Sie sollten genauso pflegeleicht sein, denn Spritzer und Flecken sind unvermeidbar.