fairways_partnerlogo_2019-horizontal_neu

Kicken für den guten Zweck

Als neuer Sponsor beim SC Freiburg haben wir am vergangenen Donnerstag das erste Mal beim FAIR ways Sponsoren Cup um den begehrten “Wanderpokal” gespielt und hatten unglaublich viel Spaß. Nach dem Motto “FAIR ways – Wir übernehmen Verantwortung” gingen pro Anmeldung 50 € an eine soziale Einrichtung – Kicken für den guten Zweck also. Um 15.00 Uhr war die Begrüßung auf Spielfeld 1 im Sportpark in Umkirch und dann gings auch schon zur Sache – wir mussten beweisen, dass wir ein sportliches und dynamisches Team sind. Der Angstschweiß stand uns ehrlich gesagt schon auf der Stirn als wir sahen, dass die anderen Teams größtenteils aus Jungspund und aktiven Fußballern bestand. Trotz erhöhtem Altersdurchschnitt im Vergleich zu vielen anderen Teams haben wir uns aber wirklich gut geschlagen und gewannen sogar das 1. Spiel gegen die Firma AHP Merkle GmbH mit einem 2:1. Ein Sieg direkt zu Beginn – das war was wir brauchten! Nach einer kurzen Verschnaufpause waren wir direkt wieder an der Reihe – dieses Mal gegen Lieler Schlossbrunnen Sattler GmbH & Co. KG und nach 7 Minuten das Endergebnis von 2:0 – so kann es weitergehen! Um 16.25 Uhr dann das dritte Spiel gegen die KRAMER GmbH. Wir wussten: Das wird schwer! Denn langsam ließ die Ausdauer nach und das junge Fußballerteam von Kramer hatte bei den Gegner zuvor gut vorgelegt. Unsere Bedenken waren berechtigt, denn bei diesem Spiel mussten wir unsere erste Niederlage einstecken mit einem 1:2. Aber jede Niederlage ist eine neue Chance und die bekamen wir direkt um 16.55 Uhr gegen das Team von Reservix GmbH, welches wir mit einem Unentschieden 2:2 beendeten. Das letzte und somit fünfte Spiel der Gruppenphase erfolgte gegen die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG und wir wussten nun müssen wir nochmal richtig Gas geben um unter die Top 10 zu kommen und siehe da wir konnten das Spiel mit einem 3:0 für uns entscheiden – wer hätte das gedacht!? Langsam kam der FAIR ways Sponsoren Cup zur heißen Phase und nun folgten die Platzierungsspiele. Wir traten gegen RAFI GmbH & Co. KG und als letztes Spiel gegen das WeberHaus GmbH & Co. KG an und erkämpften uns am Ende des Tages Platz 8 von insgesamt 26 Teams. Stolz durften wir dann bei der Siegerehrung unseren Pokal sowie eine Urkunde zum 8. Platz bei Jonathan Schmid vom SC Freiburg abholen! Das Kicken für den guten Zweck hat wirklich viel Spaß gemacht und wir hoffen wir können nächstes Jahr erneut teilnehmen! Es war uns eine Freude mit tollen Firmen Fußball zu spielen und dieses sportliche Event zu unterstützen!

Videos zu diesem Event findet ihr auf unserer Instagram-Seite fischerkuechenatelier unter unserem Highlight SC Freiburg.

Als offizieller Spielball Presenter des SC Freiburg möchten wir in diesem Zuge ein kleines Gewinnspiel auf unserer Facebook Seite ins Leben rufen. Unter allen Likes/Kommentaren unter dem neuen Spielball-Post verlosen wir den signierten Spielball vom turbulenten Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt vergangenen Sonntag. Die Teilnahme ist ganz einfach: Spielball-Post kommentieren und Fischer Küchenatelier Seite liken bis zum 22.12.2019 und unter allen Kommentaren wird ein Gewinner ausgewählt und auf Facebook bekanntgegeben. Wir drücken die Daumen für alle Teilnehmer!

Zurück zu allen News